Originally Posted by Ddraigfyre
Originally Posted by elgi
Nicht logisch. Denn du bersetzt einfach wrtlich, ohne zu hinterfragen, was mit dem Begriff "Executive Producer" wirklich gemeint ist.

Doch logisch, weil Du - ebenso wie Ralf - den Fehler begehst, die englischsprachige Hierarchie mit der deutschen gleichzusetzen. Natrlich habe ich wrtlich bersetzt, um einen Vergleich zur deutschen Hierarchie zu bekommen. Was der "Executive Producer" in der englischsprachigen Hierarchie tatschlich fr eine Position hat, ist dafr vllig unerheblich.

Ich mache welchen Fehler?

Wenn du sagst, da der "Executive Producer" ein "Ausfhrender Produzent" ist und damit Anweisungen eines wie immer gearteten Chefs ausfhrt, so ist dies schlichtweg falsch. Bzw. gibt nicht die Arbeit eines Executive Producers wieder. Somit verstehe ich jetzt deinen Ausflug in die Hierarchie nicht ganz... was hat die Hierarchie damit zu tun, da deine Definition eines Executive Producers falsch ist? "Executive" kann man nmlich nicht nur als "Ausfhrend" bersetzen, sondern auch als "Fhrend" oder "Leitend". Daher ist z.B. auch der CEO kein untergeordneter ausfhrender Mitarbeiter, sondern der Chef einer Firma.
Kurz gesagt: Der Executive Producer ist nicht die AUSfhrende Hand eines Produktionschefs, sondern der GESCHFTSfhrende Entscheider selbst.

Da man "executive" nicht nur als "ausfhrend" bersetzen kann, zeigt im brigen, da nicht jeder jeden Satz richtig bersetzen kann. smile Was nicht heien soll, da du keine Texte so gut wie oder gar besser als ich bersetzen knntest. Das Problem der fehlenden Erfahrung zeigt sich eher bei Details... und wenn dann auch noch Uneinsichtigkeit dazu kommt, wird's umso schwieriger.

Ganz allgemein mu ich sagen, da es schwierig ist, Berufsbezeichnungen aus verschiedenen Lndern sinnvoll miteinander zu vergleichen. Was man auch an dieser Diskussion sieht.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"