Ich wrde Hartz IV nicht unbedingt als "Schicksalskorrekteur" empfinden.

Hartz IV macht viel mehr den Eindruck, als seien die rmeren Bevlkerungsschichten eine Last fr den Staat - und das macht der Staat durch diese Gesetzgebung auch explizit deutlich.

Daran kann man meiner Ansicht nach bereirts sehen, wie stark sich der konomische Liberalismus bereits im deutschen Staat verbreitet hat - Menschen werden auf ihre rein konomische Belastung hin reduziert - genauso, nur viel extremer, wie das brigens auch die Nazis machten.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch