WOW!
Eine "BuhSchiebung"-Produktion, die auch noch gut sein soll?! [Linked Image]
Hat man Tne... [Linked Image]

Aber erst mal sehen - denn wer erinnert sich nicht an den rauhbeinigen Raimund Harmstorf, die olle Kartoffel... ich mein, mit der ollen Kartoffel?!
Jahrzehnte ists her. biggrin

Obwohl, Thomas Kretschmann wrs wohl schon zuzutrauen. delight

"... 37 Jahre nach der letzten deutschen Verfilmung von Staudte zeigt Pro Sieben Jack
Londons Romanklassiker von 1904 in neuem Gewand - und lsst einen staunen:
Dieser Event-Zweiteiler, verfilmt von Christoph Schrewe, ist kein bloes
Action-Spektakel mit Hai, Mord und Meuterei, sondern ein sensibel gespieltes
Kammerspiel auf See.

Western auf dem Wasser

Fr Kretschmann ist das Werk ein "Western auf dem Wasser", zu Recht: Der
schiffbrchige Schngeist Humphrey van Weyden (Florian Stetter) wird von Kapitn
Larsen aufgelesen und als Matrose an Bord festgehalten. Die Situation zwischen
dem Humanisten und dem brutalen Sozialdarwinisten eskaliert schnell, zumal sich
beide in die schiffbrchige Maud (Petra Schmidt-Schaller) verlieben. Kurz: Zwei
Todfeinde, eine Frau, Showdown. Doch da ist noch mehr. Schrewe entfaltet ein
packendes Psychodrama mit ausgefeilten philosophischen Dialogen und einer
rhrend altmodischen Sprache.

Whrend Staudtes Vierteiler auch andere Erzhlungen Londons mit einwebt,
konzentriert sich Schrewe auf das See-Abenteuer. Keine epischen Rckblenden in
Humphreys Schulzeit, keine abschweifenden Naturaufnahmen mit Panfltensound
aus Hippie-Zeiten. So geht allerdings verloren, wie der junge Larsen einst in den
Slums lernte, sich mit Gewalt zu nehmen, was er brauchte, dass er nach Bildung
giert, und dass die beiden Widersacher einst Freunde waren.

Rund sieben Millionen Euro verschlang das Drama, das die Reihe von Pro
Sieben-Zweiteilern fortsetzt. Mit "Die Schatzinsel" und "Der Bibelcode" verzeichnete
der Sender bereits gute Quoten. Vergangene Woche war der Seewolf bereits ber
das zum Konzern Pro Sieben Sat 1 zhlende Video-on-Demand-Portal Maxdome
sehen.

Hauptdarsteller Thomas Kretschmann lebt in Los Angeles und spielte in
Klassikern wie "Der Pianist" und "King Kong" mit. Der 46-Jhrige wurde von Tom
Cruise fr das Attentats-Drama "Valkyrie" besetzt. Am kommenden Sonntag ist er
als Flugzeug-Kapitn Schumann in dem TV-Entfhrungsdrama "Mogadischu" zu
sehen.

Keine nackten Muskeln

Es scheint Kretschmanns Zeit zu sein. Die Rolle bei Pro Sieben erinnert ihn an
seine eigene Kindheit in der DDR: "Der Seewolf war eine meiner frhsten
Fernseherinnerungen", sagt er. Auch er sa als Neunjhriger vor dem Fernseher,
als Harmstorf, das Muskelpaket, die Kartoffel zerquetschte. Das war in Dessau,
bevor er im Alter von 19 Jahren in den Westen floh und eine Berliner
Schauspielschule besuchte. ..."



Interessant auch, was das im Zweiten mit Neve Campbell und Tim Roth werden wird... wink


Ragon, der See-Magier
cool2