Schau Ddraiggy
- wir stehen Dir eben immer gern mit Rat und Tat und Aufklrung zur Seite.
Auch wenn sich Deine `Leitung mal um Deinen kompletten, beeindruckenden Krper gewickelt haben sollte.
smirk

Originally Posted by Pergor
Originally Posted by Ralf
"Highlander - The Source" bekommt genau 1 Punkt.


Angesichts deiner Kritik ja noch recht grozgig. Oder ist das der Punkt dafr, dass der Film fertig gedreht wurde? wink


... wobei ich mich an diesem Punkt ja mal so gar nicht mit euch beiden einig zeigen kann:
Angesichts des geschilderten, augenscheinlichen "cineastischen Kapitalverbrechens" ( biggrin ) sollte der Abschlu des Drehs nicht auch noch mit 1 Punkt belohnt werden
- sondern vielmehr mit einem ebensolchen weiteren Abschlag bestraft! suspicion
smirk


Im brigen bin ich ein wenig verstrt [Linked Image] :
Originally Posted by Ralf
...Was ich zu sehen bekam, war nicht weniger als DER SCHLECHTESTE FILM ALLER ZEITEN!
...

Und schlielich ist der Regisseur leider vllig untalentiert oder zumindest bei diesem Werk total unmotiviert. Er sorgt dafr, da ich an diesem Machwerk berhaupt nichts positives mehr finden kann und das ist wirklich eine Leistung. Kein Gespr fr Tempo, kein Gespr fr die Filmfiguren, kein Gespr fr Schauspielerfhrung, nichts! Er schafft es sogar, die grundstzlich halbwegs originelle und Endzeit-atmosphrische Farbgebung ad absurdum zu fhren, indem er sie vollkommen bertrieben und bis zum Erbrechen einsetzt.
Auerdem hat er offenbar keine Ahnung vom "Highlander"-Universum, denn es gibt NULL Rckblenden und selbst die Unsterblichkeit der Protagonisten ist im Handlungsverlauf nicht mehr vorhanden.


Sag mal, hast Du zufllig den Namen des Regisseurs berprft? [Linked Image]
Und Du bist Dir ganz sicher, da es sich nicht - wie man anhand Deiner Ausfhrungen eigentlich zwangslufig schlieen mte - um Uwe Boll handelte? think
Das heit, Du willst damit also sagen, es gibt noch mehr von denen?!!!! eek eek eek
[Linked Image]


cool2
Ragon, der Filmmagier