Jean Reno war meiner Meinung nach noch das Highlight des Films (okay, und Emily Mortimer war auch ganz nett). In der Tat gab es ja sogar ein paar ganz gute Lacher, aber sptestens ab dem Amerika-Ausflug war der Spa fr mich definitiv vorbei. Wenn die Gags wenigstens nicht gar so vorhersehbar gewesen wren. Da fand ich "Get Smart" jedenfalls viel gelungener.
Dabei wrde ich den zweiten Teil, der in Krze ins Kino kommt, wirklich gerne sehen. Schon wegen John Cleese. Aber da mssen die Kritiken jetzt schon sehr gut ausfallen, um mich doch noch vom Kinobesuch zu berzeugen ...

Last edited by Ralf; 30/01/09 02:38 PM.