Originally Posted by Ralf
Da ich davon vorher noch nie gehrt habe, wundert mich wirklich:

Riesiger Mllwirbel im Pazifischen Ozean

Lausige 1,4 Millionen fr eine Expedition, die das Problem untersuchen und Lsungen zur Beseitigung und evt. sogar Recycling-Verwertung finden soll. Die sollen nun aus Spenden finaziert werden, da keine Regierung sich zustndig fhlt. Da sieht man doch am besten, was hinter dem ganzen hohlen Gefasel der Politkasper steckt und was ihnen der Umweltschutz wirklich wert ist.

Aber ich bin sicher: Sobald eine wirtschaftlich profitable Lsung gefunden ist, werden sie alle pltzlich auf der Matte stehen und sich um die Rechte kloppen. Widerlich.


Und ob das Elbtal bei Dresden nun offizielles "Weltkulturerbe" ist, oder in China platzt 'n Kondom ... rolleyes