Zwecks wegen Ralfs doch etwas prtentiser These (von wegen "Banken" und "Probleme") von hier mal etwas gerade zu rcken (was dann natrlich zwangslufig in diesem Thread besser aufgehoben ist biggrin ):

Banken haben und hatten nie Probleme.
Banken sind ein (unausgesetzt bestehendes) Problem!
rolleyes suspicion

Die sind doch schon wieder lngst "back to business"... rolleyes
(whrend sie anderen solchen zu Gunsten neuer eigener Gewinne geflissentlich drauen halten, vgl. jngste Berichte in diversen kritischeren Magazinen la frontal21 etc. wo einfach zu rettende und sogar florierende aber weiterer Expansion auf diese Art verwehrter Unternehmen bei den Banken unglaublich abgeblitzt sind. - Das war doch im Zuge des "Bankenrettungsplans" mal irgendwie anders angedacht gewesen? think Oder trgt mich da meine Erinnerung? So in dem Sinne "wir retten die Banken, damit deren Fhigkeit zur Kreditvergabe in die Wirtschaft erhalten bleibt..." idea [Linked Image] - Wasn Rohrkrepierer ouch ... suspicion ):


Die kranken Banken

Ein Kommentar von Nikolaus Piper

Totgesagte leben lnger: Das Geschftsmodell der Wall Street
inklusive Milliardengewinne und horrender Boni ist auferstanden
- und
eine Neuregulierung des Geschfts damit mehr als berfllig.



Ragon [Linked Image]

Last edited by Ragon_der_Magier; 16/07/09 06:37 PM.