Ich fand "Dragonlance" eigentlich auch ganz gut aber vielleicht haben ja du und ich, Anthea, unterschiedliche Filme gesehen. Denn bei meinem "Dragonlance" waren die Hintergrnde und die Menschen schn gezeichnet, whrend die Drachen in hsslichstem 90er-Jahre-3D gerendert waren.


Oh, und Ralf, ich habe "Dragon Storm" vor einigen Jahren mal gesehen und musste dann unter Schmerzen abschalten. wink Ich kann mir einfach nur vorstellen, dass Davies sich dachte: "Mist, jetzt habe ich den Vertrag schon unterschrieben. Das Skript ist so Grtze, da sehe ich einfach zu, dass ich den Drehtag rumkriege."

brigens war Davies in der Miniserie "Krod Mandoon" ziemlich genial.

Last edited by Patarival; 30/07/09 08:11 AM.