Ich fand den Gag mit dem Killerkarnickel vom Ansatz her eigentlich gelungen. Nur die Umsetzung lsst m. E. zu wnschen brig. Nervig ist, dass es einem vllig ohne Vorwarnung "erscheint" und komplett aus der Reihe fllt, da es der 1. "One hit kill" Gegner des Spiels ist wg. des hohen Levels. Bei mir kam es zufllig whrend eines Kampfs mit normalen Gegnern und fhrte dazu, dass ich eine halbe Stunde neu spielen durfte, da ich ab und an gerne auch mal einfach nur spiele, anstatt jeden Pfurz zu speichern. In dem Fall leider ein klarer Fehler. Ich mags nicht besonders, wenn ich absolut chancenlos bin und totgehauen werde, ohne berhaupt zu kapieren, was los ist. grin Bis ich kapiert hatte, was die Cutscene mit dem Killerkarnickel auslst und geschnallt habe, dass ich mit Level 12 genau 0 Damage machen kann, bin ich noch diverse Male gestorben. Wirklich nervig fand ich, dass ich bei dem Vieh keinen Schaden anrichten konnte, aber zu dem Zeitpunkt schon Items mit Vergiftung anhatte und Zauber mit Flchenschaden verwendete. Keine Ahnung, wie oft mir beim Erforschen das blde Karnickel einen Strich durch die Rechnung gemacht und mich gekillt hat. Ich habs dann mit Level 14 stupide vom Fels aus mit dem Bogen gekillt. Das hat ber 10 Minuten gedauert. Ich wei nicht, wo da noch der Gag sein soll. Aber wenn ich es nicht gemacht htte, wre mir das Vieh andauernd ber den Weg gelaufen. Nun warte ich eigentlich nur, dass erneut ein Zhler hochgeht und mir, wenn ich Level 20 bin, eine Level 45 Variante des Karnickels vor die Fe setzt. Am besten am Ende eines Kampfs gegen einen Zwischengegner, damit es sich richtig lohnt. laugh