Ein Hotfix wre definitiv ein Anfang.


Denn langsam bin ich wirklich am berlegen, ob ich das Spiel wieder zurck gebe.
Auch wenn Betty nichts fr den Zustand des Spieles kann, gehen mir diese generischen Antworten allmhlich auf den Zeiger.
Immerhin bin ich ein zahlender Kunde,der bisher gewaltig enttuscht wurde.
Das Interview vom Vorstand der Larian Studios hat mich dann vollends zur Weiglut gebracht. Der Unterton dieses Interviews ist eine Frechheit. Da werden die Bugfixes als Feature dargestellt, das sich keiner entgehen lassen darf.

Lieber mehr Zeit in den Patch investiren als in Interviews. Denn irgendwann hat auch die beste Community die Schnauze voll.

Ich bin langsam so weit...

Last edited by Phobo$; 07/08/09 08:53 PM.

"I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes."