Als ich damals in die SPD eingetreten bin, war ich eigentlich recht berzeugt von ihr... und auch zufrieden mit ihrem Weg, auch mit dem Groteil der Personen. Aber das hat sich mittlerweile sowohl national als auch regional so gendert, da ich sie zwar immer noch als whlenswert erachte, aber nicht mehr wirklich als SPD-Mitglied gelten mchte. Wenn man eine Partei voll und ganz untersttzt, kann man auch Mitglied sein... aber wenn man sie nur als kleinstes bel betrachtet, dann ist das Mitgliedsein nicht mehr wirklich gerechtfertigt. Mal schauen, ob die nchsten 4 Jahre in der Opposition dazu fhren, da sie wieder an programmatischem und vor allem personalem Profil gewinnt.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"