Originally Posted by Apocaliptica
Lediglich die Qualitt der hier gefhrten Dialoge und geschriebenen Posts ist fr mich mehr als eindeutig und bedarf keinem weiteren Kommentar meinerseits.

Wobei es natrlicher grober Unfug wre, von der vorhandenen oder fehlenden Qualitt eines Beitrags auf das Arbeitsverhltnis des Verfassers zu schlieen... insofern fand ich das mit den "Arbeitslosen" in deinem Beitrag durchaus unangebracht.

Um genau zu sein, gibt es hier im Forum mindestens eine Person, die zeitweise mal arbeitslos war und diejenigen, die hier groe Worte schwingen und sich cool vorkommen, wenn sie ein weiteres Forum an den Rand des nervlichen Ruins treiben, verbal, stilistisch und vor allem buchstblich mit Haut und Haaren verputzen knnte. Gut, da er das nicht macht, denn da ich ihm automatisch widerspreche, wenn er was schreibt, wrde ich mich damit auf die Seite der geistig Minderbemittelten hier schlagen mssen. wink

Langer Rede kurzer Doppelsinn:
1. Auch Arbeitslose sind selbstverstndlich in der Lage, sich vernnftig und auf einem entsprechenden Niveau zu uern.
2. Dieser Thread ist ganz doll.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"