Originally Posted by Ddraigfyre

Also, ich fnde es noch verstndlich, wenn sie den Zugriff auf japanisches Auto-Know-how feiern wrden. Oder wenn schon Europa, dann vielleicht noch die Franzosen. Aber anscheinend hat man in Russland noch nix davon mitbekommen, dass deutsche Technologie - auch und besonders im Fahrzeugbau - schon seit 15 Jahren nix mehr zu melden hat.

grin


Dazu habe ich gestern sogar auch einen Artikel berflogen (den ich jetzt aber nicht mehr finde), wonach Opel in Ruland offenbar vor noch nicht allzu langer Zeit tatschlich sogar als Synonym fr Schrottautos galt. Also etwa so wie bei der uns der Trabi ... wink

Jedenfalls geht es schon berraschend schnell weiter mit den "alles doch nicht so toll"-Meldungen:
Magna plant strkeren Arbeitsplatzabbau bei Opel als bekannt

Ist schon irgendwo witzig - wenn die ganze Sache nicht so haarstrubend wre -, da ausgerechnet die beiden von Bund und Lndern gesandten, unabhngigen Vertreter im Treuhand-Beirat GEGEN den Magna-Deal waren (auch wenn sich der eine "nur" enthalten hat). Drfte bei der EU-Entscheidung ber die Rechtmigkeit des ganzen Vorgangs auch noch eine interessante Rolle spielen ...
Witzig auch, da alle groen Lnder zu Beginn der Finanzkrise hnderingend ihre Handelspartner darum gefleht haben, jeglichen Protektionismus zu unterlassen. Und was geschah: So ziemlich jede Industrienation hat protektionistische Manahmen ergriffen. berrascht das irgendwen?