Da mtest du ja tatschlich mal die Amis als Vorbilder sehen, denn bei denen gibt es ja die Mglichkeit, Jugendliche bei besonders schweren Verbrechen nach Erwachsenenstrafrecht anzuklagen.
Was ich brigens theoretisch richtig finde, in der Praxis aber aufgrund der ziemlich schwammigen Kriterien und der Mibrauchsgefahr bei besonders medienwirksamen Fllen auch so seine Probleme hat ...

Bei dem Prinzip "Lebenslnglich fr Mord" wre das allerdings natrlich kein Problem mehr.