Originally Posted by elgi

Das war ich auch... aber mir haben sie vor zwei Wochen die Mandeln rausgenommen und ich habe mich entschieden, mal zu versuchen, das Rauchen aufzugeben - wenn man das nach einer OP am Rachen nicht schafft, dann wohl nie (zumal mein Zimmernachbar ein Krebspatient mit Luftröhrenschnitt und damit ein abschreckendes Beispiel war). Tja... seitdem bin ich nun ein sensibler Softie und heule den ganzen Tag herum. frown


Na, dann sei dir meiner vollen moralischen Unterstützung für dieses noble Unterfangen gewiss! up

Ähem, natürlich nur, was das mit dem "Rauchen aufgeben" betrifft. Zum heulen brauchst du meine moralische Unterstützung nicht wirklich, schätze ich. grin