Da wir hier krzlich ber das Thema "Jugendstrafrecht" diskutiert haben, ein weiteres trauriges Beispiel fr die absurde Justiz in Deutschland - diesmal leider nach eigener Erfahrung.

Ein Bekannter von mir ist vor einiger Zeit bei einem Unfall auf seinem Motorrad gettet worden.

Schuld war ein junges Mdel von 19 Jahren, die auf dem Handydisplay wohl gerade frhlich eine SMS tippte und dabei vor einer unbersichtlichen Kurve mit Kuppe mit Ihrem Auto komplett auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort befand sich nur leider gerade mein Bekannter mit seinem Motorrad.

Ihre Geschwindigkeit betrug laut Gutachter 83 km/h, die meines Bekannten auf dem Motorrad 51 km/h. Zumindest er war schlau genug, vor so einer unbersichtlichen Stelle das Tempo zu drosseln, das Mdel hingegen sah ja nicht mal wo sie berhaupt hinfuhr, weil mit dem Handy beschftigt.

Addierte Aufprallgeschwindigkeit 134 km/h und laut Gutachter keinerlei Chance fr meinen Bekannten, noch zu bremsen oder auszuweichen. Mit Linksverkehr muss man ja in Deutschland blicherweise auch nicht rechnen. Er schlug mit dem Kopf am Fahrzeug auf und war wohl schon tot, noch bevor er auf den Asphalt klatschte. Die Schuldfrage war eindeutig, nur das Urteil des Gerichtes blieb noch abzuwarten. Das gab es nun heute:

Nach Erwachsenenstrafrecht ab 21 Jahren wren die Konsequenzen fr diese fahrlssige Ttung (ich nenne es mal Mord aus angeborener Bldheit) ziemlich hart gewesen. Aber leider war das Mdel ja erst 19 und hatte von daher nichts zu befrchten:

100 Stunden Sozialdienst + 6 Monate verkehrspsychologische Beratung

Und das war's. Die Staatsanwaltschaft hatte sogar nur 80 Stunden Sozialdienst gefordert, aber die Richterin ist wohl darber hinausgegangen, weil das Mdel vor Gericht einen recht unbekmmerten und wenig reumtigen Eindruck machte. Shit happens, ne? Kann halt mal passieren, so was.

Nicht mal den Fhrerschein hat man ihr abgenommen, verkehrsrechtlich gab's nur 7 Punkte in Flensburg.

Netter "Preis" fr ein Menschenleben. Der Mann hinterlsst Frau und Kind.

Dankeschn, deutsche Justiz.