Vllig klar. Pompse Spritfresser kann sich in diesen Zeiten niemand mehr leisten. Die Zahlen sahen bei der lkrise in den '70ern hnlich aus. Auch da waren kleine und sparsame Autos gefragt. Und heute mssen sie zudem eben noch mglichst billig in der Anschaffung sein, weil durch die Wirtschaftskrise das Geld fehlt.

Aber schn, dass unsere Autokanzlerin mit unseren Steuergeldern wenigstens dem Ausland was Gutes tun konnte. Abgesehen davon war das alles ohnehin eine Milchmdchenrechnung, denn das, was die Leute fr neue Autos ausgegeben haben, haben sie durch den Verzicht auf andere Konsumgter wieder eingespart.