Originally Posted by Rei
Du hast vergesen, da ddraiggy nicht nur alles wei sondern auch alles kann. wink

Weder wei noch kann ich alles, aber im Vergleich zu einigen Personen hier habe ich mir anscheinend noch einen Rest gesunden Menschenverstand bewahrt, indem ich begreife, wie absurd die Verleihung eines FRIEDENSnobelpreises an einen Kriegsaggressor ist, der seine militrische Aggression gerade aktuell noch intensiviert hat.

Wer das nicht sieht oder sehen will, muss tatschlich ein wenig matschig in der Birne sein.

Und htte Obama ein Fnkchen Ehre im Leib, htte er diesen Preis abgelehnt, bis er ihn sich tatschlich mal durch IRGENDWAS verdient htte. Zumindest scheint es ihm selbst ein wenig peinlich gewesen zu sein, angesichts der weltweiten Kritik ber diese ungerechtfertigte "Ramschverleihung".

Warum verleiht man das Ding nicht gleich an Mahmud Ahmadinedschad, dafr, dass er Israel bislang noch nicht plattgemacht hat? Wre genau so sinnvoll.

Was fr ein Schwachsinn.


Quote
Knnte er tatschlich verhindern, dass es bei einer Verschrfung der Situation Angriffe auf Iran oder Nordkorea gibt?

Nein, stattdessen bereitet er sich schon mal darauf vor:

Neue US-"Superbombe" bald einsatzbereit.

Ihr Jubelperser.

Last edited by Ddraigfyre; 09/10/09 06:06 PM.