Bei Action-Filmen ist das halt derzeit ein Trend, der vor allem vom Erfolg der "Bourne"-Trilogie befeuert wurde. Ist eigentlich ganz witzig, irgendwie scheint sich jeder darber zu beschweren, beim dritten "Bourne"-Film gab es sogar glaubwrdige Berichte ber Kino-Zuschauer, denen so bel wurde, da sie sich bergeben muten - aber trotzdem sind diese Action-Filme extrem erfolgreich.

Nunja, mir solls recht sein, ich bin zwar kein Fan dieser sehr schnellen Schnitte, aber stren tun sie mich auch nicht weiter ...