hmm.. ja Ralf...
Ich hab leider genug Beispiele (nicht speziell auf Islamisten) die genau beweisen, dass es in sterreich keine Gleichberechtigung von In und Auslndern gibt.
Und hast du dich mal schlau gemacht wie es den Christen in der Trkei so geht? (Nicht jetzt in Istanbul direkt) Die mssen sich teilweise in ihre "Gebetshuser" schleichen.

Den kulturtechnischen "Schaden" scheinst du jedenfalls berhaupt zu ignorieren. Ja, ich weiss was das Christentum alles verbockt hat und noch verbockt. Allerdings hat das kaum etwas mit der Kultur zu tun. Oder findest du das super wenn sie neben dem Klner Dom ein Minarett aufstellen die hher ist als der Dom?
Wie bereits gesagt, jeder soll anbeten wen und was er will. ABER das Bild der Landschaft muss man nicht durch solch unpassenden orientalische Bauten entstellen. Ja, ich whle das Wort bewusst so. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit Religion zu tun. Ein Minarett passt einfach nicht in Landschaftsbild. Gut, vielleicht sehen das andere anders. Wenn sie ein Minarett bauen wollen, dann sollen sie das verdammt nochmal so bauen, dass es nicht raus sticht wie ein schwarzes Schaf in einer weien Herde.
Es ist nun mal so, dass diese runden, zierlichen Trmen nicht in die Landschaft passen. In sterreich auf keinen Fall. Und die christlichen Kirchen in der Trkei sehen bestimmt nicht aus wie die Kirchen hier, da kannst du Gift drauf nehmen.


Rollenspiel hrt nicht beim technisch mglichen auf, es hrt auf wo deine Fantasie endet.

Lasst uns den hilflosen Drachen vor der bsen Prinzessin retten!
... Das klingt irgendwie falsch...