Ich stimme Ralf da auch zu, eines mu ich aber doch bemngeln. Wenn du mal deinem eigenen Istanbul-Link folgt, steht da ganz klar, da Instanbul im Mittelalter, als es noch Konstantinopel hie, kirchliches Zentrum des byzantinischen Reiches war. Wahrscheinlich stammen die meisten Kirchen noch aus der Zeit, das verwssert das Argument leider ein wenig.


Wenn sie so berlegen sind, warum sind sie dann so tot?