Originally Posted by Interrex
Erstens ist Risen kein geniales Spiel und zweitens, muss du schon die Dinge deutlich benennen , die dich an Divinity stören!

Nun, stimmt schon, nach etwas längerem Spielen verliert Risen ein wenig. Ich find's trotzdem klasse - aber Meinungen sind ja sooo subjektiv.

Und was micht an Divinity stört? Ach, so einiges, am meisten jedoch die elend ruckelige Grafik. So schlecht ist mein Rechner nicht, aber es will einfach nicht sauber laufen. Macht einfach keinen Spaß. Das Balancing ist auch nicht so mein Ding, aber auch das mag ziemlich subjektiv sein.

Was aber eigentlich mein Hauptanliege im obigen Beitrag war, war der ziemlich lausige Kundenservice hier im OFFIZIELLEN Forum. Aber damit wiederhole ich mich eigentlich nur. Und ehrlich, ich bin's einfach leid. Deshalb spare ich's mir einfach. Wird durch mein Gemecker und Gejammer ja eh nicht besser.

Es gab so viele RPGs in letzter Zeit, auch für die nächsten Monate steht ja einiges auf dem Plan. Da kann ich die Zeit bis zu den nächsten Divinity Patches locker überbrücken. Das Spiel ist nun ja auch international raus und die deutsche Beta-Phase glücklicherweise vorbei (oh, böse Übertreibung, ich weiß). Vielleicht wird's in ein paar Monaten noch was mit dem Spiel. Gothic 3 war nach 2,5 Jahren Wartezeit auch ein recht annehmbares Spiel.

Ärgerlich ist's dennoch.

So long,
Jy'Ger


Wenn sie irr werden solln sie die Wahrheit sehn. Wenn sie sinken ins Meer solln sie auferstehn.
Wenn die Liebenden fallen - die Liebe fällt nicht. Und dem Tod soll kein Reich mehr bleiben.

Dylan Thomas