Also jetzt mal ernsthaft:

Was ist denn mit dem Bildungsauftrag, liebe sterreicher, hm?

Da gibt sich die Frau Strmer solche Mhe, um den jungen Leuten mal die Nationalhymne nherzubringen, weil die Jugend nun mal mit dem drgen Gefiedel eurer Vorvter nix anfangen kann.

Und um deutlich zu machen, dass es sich bei sterreich um ein tolerantes, modernes und aufgeklrtes Land handelt *hust*, fgt sie den Shnen noch ein paar Tchter hinzu, weil das Zeitalter des Patriarchismus sich ja nun leider allmhlich dem Ende neigt.

Und wie dankt man es ihr?

Typisch deut-, hm, pardon, typisch sterreichisch.