"Brot und Spiele" ist heutzutage alles... so platt ist der Einwurf gar nicht.
Das gilt auch und gerade fr Fuball... und trifft dann leider auch uns Bayern-Fans.

Nur, was ich mich bei den moralinsauren Kommentaren zu einschlgigen Artikeln im Netz, die dieser Tage in diesem Tenor alles was auch nur im Ruch vorgeblich ablenkender Unterhaltung niederschreiben - sei es Lena, Fuballerfolge, Meldungen wie den ums WM-Aus von Michael Ballack - und wettern, was die Politiker alles im medialen Windschatten hinterrcks an Gesetzen und politischen Manahmen zu unseren Ungunsten beschliessen, und anmahnen, man solle doch seine Aufmerksamkeit daher nicht auf solche "Nichtigkeiten" verschwenden, auch aktuell immer wieder frage, ist:

Klar. Aber was unternehmt Ihr eigentlich gegen diese "Machenschaften", wenn Sie Euch so anp***en?
Oder anders:
Wenn die Leute sich jetzt nicht "ablenken" liessen, sondern ihre Aufmerksamkeit allein auf die von Euch angeprangerten Mistnde richten wrden: Was erwartet Ihr da? Etwa `nen europaweiten Aufstand oder sowas? Was wrde sich ndern, was knnte man denn unternehmen.

Ich glaub da wr von deren Seite nicht soviel konkretes zu hren, von den Miesmachern.

Wir sind uns, insbesondere hier, ja all der Dinge bewut.
Nur, unsere so schmucke politische Kaste wird nichtsdestotrotz all den Rotz fabrizieren, wies sie gerade tut.
Ich seh da kaum Einflumglichkeiten.
Demos bringen offensichtlich nichts, haben nicht mehr die Strahlkraft wie (angebliche) zu friedens- und umweltschutzbewegten Zeiten der 70er und 80er.
... und whlen bin ich gegangen!

... - Da! Gerade hat BP die von Ihnen propagierte Mission "Topkill" zur Abdichtung ihrer katastrophalen Bohrstelle im Golf von Mexiko fr gescheitert erklrt!
*absolutes Kopfschtteln* rolleyes [Linked Image] [Linked Image]


Zurck zum Thema:
Da kann ich zum trkischen Beitrag natrlich nicht viel sagen... so wenig wie dazu ob Lenas Sieg letztlich verdient war.
A. Hatte ich treu zu unserer Nationalmannschaft zu stehen. wink Und da ging die Doku des heutigen Testspiels gegen Ungarn vor. smirk
B. Gingen mir der Hype um den Contest und die "Heavy Rotation" des Songs schon lange auf die Nerven.

So kann ich jetzt dagegen entspannt sagen:
Herzlichen Glckwunsch, Mdel. Freu mich fr Dich! up wink


Es war sowieso angeraten, den ganzen Bohei eher mit humoristischem Blick aus der Ferne zu beobachten. wink
Und welche Mglichkeit wre da mal wieder besser, als der SZ-Live-Ticker ganz in der Tradition von "Wir gucken - ein Ausflu reinster Herzen". smirk biggrin

Bei einem der bloggenden Redakteure ist aus dem gegebenen Anla ein portugiesischer Freund zu Besuch... der auch fr die besten Highlights sorgt biggrin :

Quote
21:19 - Marc Baumann
All die gemeinen Anmerkungen hier im Kreis zu Moldawien mchte ich jetzt nicht wiedergeben. Groe Erheiterung. Hat Peter Urban gesagt: "Moldawien ist das rmste Land Europas?" Warum zahlen wir dann fr Griechenland? Wenn das die Rating-Agenturen in den USA hren.
...

21:42 - Marc Baumann
Couch-Umfrage zu den Flgeln: "Hammergeil" (Nachbarin). "Sehr cool" (Kollegin). Jetzt ernst gemeint, oder was? Mindestens Platz 5. Der portugiesische Besuch macht Witze ber die leichten Segelohren des Babys (will nicht schlafen), das kriegt er zurck: bald kommt Portugals Sngerin.
...

21:50 - Johannes Waechter
Wir sollten den Griechen endgltig den Saft abdrehen. Die Nummer war ja ein Kapitalverbrechen!
...

22:05 - Johannes Waechter
Funkenschlag! Da haben die trkischen Bubis wohl bei den Einstrzenden Neubauten geschmult. Die Show ist nicht bel. Der Song geht zum einen Nasenloch rein und zum anderen wieder raus.
...

22:39 - Marc Baumann
Wie? Noch mal Lena? Kostmwechsel? Nein, nein, Portugals Beitrag. Der portugiesische Gast schaut nicht mal hin, spielt mit dem iPad.
...

23:02 - Marc Baumann
Schnelldurchlauf-Fazit (also mein persnliches): Serbien gewinnt vor Norwegen und Deutschland, dann Dnemark. Gute Anmerkung vom Sofa: "Griechenland darf nicht gewinnen, die knnen sich die Show im nchsten Jahr nicht leisten."
...

23:10 - Marc Baumann
Eben bemerkt: Der portugiesische Gast knnte als einziger von der Couch aus fr sein eigenes Land stimmen. "Paolo, make a call for Portugal!" - Paolo: "Pleease, it's embarrassing enough to watch this!" In Portugal wrde das niemand sehen, spottet er: 85 Prozent der Zuseher seien aus Deutschland und Holland. "I only watch this cause it is too cold outside", sagt der Sdlnder und geht eine rauchen auf der Terrasse. Seltsames Volk, die Portugiesen.

...

23:39 - Marc Baumann
Was? Waaas? 1 Punkt aus Protugal? Tdliche Blicke treffen den (weiterhin mig interessierten) portugiesischen Gast. "Der Rettungsschirm hat sich fr euch gerade geschlossen, mein Freund!", sagt jemand (gut: ich).
...


Zum Wegschmeissen! [Linked Image] hahaha ouch grin
(vor Lachen natrlich! smirk )


P.S.: Jetzt brigens der passende Filmtip zum Runterkommen fr alle, die eigentlich ganz anderer Musik frnen cool2 :

"Rockstar", gleich hinterher auf der ARD.

Die Geschichte um einen Fan, der als Frontman seiner Idolband einsteigt und dann aber die negativen Seiten des Ruhms kennenlernt und am Ende versucht seine wahren Wurzeln und die Liebe zur Musik wieder zu finden.
Toll gespielt von einem langhaarigen "Marky Mark & the Funky Bunch" Mark Wahlberg. Mit Jennifer Aniston.
Die Geschichte ist angeblich an die reale von der bekannten Metal-/Hardrock-Band der 80er Judas Priest angelehnt, die ihren Starsnger (ist Rob Halford gemeint? [Linked Image]) feuerten und mit einem Nobody aus Fankreisen ersetzten.
wink