Oh man...im deutschen Sprachgebrauch ist Paranoia als Verfolgungswahn bekannt...falls du jetzt wieder Wikipedia bemhen willst :Infobox ICD 10
Der Satz erhlt nicht mehr Sinn...auch nicht durch noch so viele Ps'. laugh
Ein Cheat ndert die Einstellung des Herstellers.Soweit knnen wir uns vielleicht einigen.
Da keine anderen Spieler 'betrogen' werden muss ich fragen ,was wird denn dann betrogen (cheat)?
Ich weiss echt nicht ,was daran so schwer zu verstehen ist.Cheats ,so wie du es spter erklrt hast,was du meinst verhindern sicher nicht das Verstehen des RPG.Allgemein und von Anfang an eingesetzt sind cheats in ihrer Breite aber sehr wohl dazu in der Lage und nichts anderes hab ich geschrieben.
Cheats verfolgen alle Arten von Spielen und sind meist in einem ganz schlechten Licht anzutreffen anders als mod's.
Und so wie ich es verstehe ist 'cheat' in dem Fall dann vielleicht doch nicht das richtige Wort dafr...ohne deine fremdsprachliche Kompetenz in Frage stellen zu wollen.Eine Verharmlosung der Wortes 'Cheat' halte ich auf jeden Fall fr unangebracht.
Trotzudem fnd ich einen abschaltbaren respawn nicht gut.Nebenbei fehlt mir auch so'n bisl der berblick ,was das alles beeinflusst...wo wieder Lcken gerissen werden....bei Anfngern in FOV zB..Ich vermute mal ,dass es da viel zu bedenken gibt.
Ein Spiel muss ja schliesslich...so seh ich es zumindest LVL-mig flssig laufen.Angepasst ist jetzt alles auf die respawn's und die verteilen einiges an xp.Dem Spieler dann solche Sachen zu berlassen ,wre der Sache abtrglich frchte ich.Fhrte man das weiter kann sich letztlich jeder,wie im Baukastenprinzip sein eigenes Spiel zusammenbasteln .


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen