@ rockasracoon
dann setz deine bersetzung doch mal bitte in meinen Satz ein: "Kann mir mal bitte einer diese Paranoia/Verfolgungswahn vor Cheats erklren". Ich bin flschlicherweise davon ausgegangen, dass die Leute hier die geistige Fhigkeit besitzen, dies in diesem Zusammenhang als wahnsinnige Angst vor Cheats zu verstehen. Ich entschuldige mich, von falschen Tatsachen ausgegangen zu sein, und werde dies in Zukunft versuchen zu vermeiden -_- .
Du hast geschrieben "[...]soll es tun sich aber nicht wundern ,wenn er manches eben nicht versteht.". Ich kenne keinen Cheat, der dazu fhrt, habe daher um Erklrung gebeten. Was ist daran so schwer zu verstehen?
Ich wei nicht, welche Spiele du sonst so spielst. Aber mir sind einige Spiele bekannt, in denen durch Bugs, die vom Hersteller nicht behoben werden konnten, ein weiterspielen nur mglich war, in dem man Cheats angewendet hat. Und dies wurde vom Hersteller dann auch empfohlen.
Was meine "fremdsprachliche Kompetenz" in Bezug auf Cheats angeht, so wrde ich cheaten eher mit tricksen bersetzen. So oder so, Cheats richten sich gegen die Regeln des Spiels. Dies ist aber nicht automatisch schlecht. Lustigerweise sprichst gerade du dann Mods an. Wenn ich ein Mod entwickle, das den Respawn in FoV ausschaltet, wre das wieder cheaten. Eine klare Abgrenzung zwischen Modding und Cheating ist schwer machbar.

Wir schweifen momentan aber in eine Pro und Contra Diskussion zu Cheats ab, das wollte ich gar nicht. Ich mchte dich nicht berzeugen, dass Cheats gut sind. Ich wollte nur eine Erklrung zu der Ablehnung einer Option, die als Cheat verstanden werden knnte.

Nochmal: Wenn Larian die Respawns zurckfhrt, aber ein Abschalten ablehnt, da die XP so in das Spiel eingeplant sind, werde ich das aktzeptieren. Wenn du diese Option deswegen ablehnst aktzeptiere ich deine Meinung auch ohne Probleme. Es beantwortet aber immer noch nicht meine Frage.