Bezglich der "8 Blickwinkel" mu ich Elgi brigens zustimmen. Von den acht Blickwinkeln fand ich ganze zwei richtig gut (den ersten und den des Prsidenten), der Rest schwankte zwischen "okay" und "belanglos". Dazu war der Verrter viel zu vorhersehbar und das Finale ziemlicher Mist. Schade, die Story htte Potential gehabt, aber so kann ich nicht mehr als - wie Elgi schon sagte - mittelmige 6 Punkte geben.