Originally Posted by Ralf
Das ZDF zeigt heute um 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere den mit vier Csars ausgezeichneten franzsischen Thriller "Kein Sterbenswort" aus dem Jahr 2006. Ich habe ihn selbst noch nicht gesehen, erinnere mich aber gut an die Top-Kritiken.
Zudem ist die quasi das Whos who des franzsisch-sprachigen Kinos vereinende Besetzung extrem vielversprechend: Francois Cluzet, Altstar Jean Rochefort, Francois Berland ("Transporter"-Reihe), Nathalie Baye, Kristin Scott Thomas (die seit einiger Zeit in Frankreich lebt), Marie-Jose Croze (die hollndische Attentterin in "Mnchen", "Die Invasion der Barbaren"), Andr Dussollier (der in vielen Jeunet-Filmen wie "Amlie" oder zuletzt "Micmacs" mitwirkte), Marina Hands ("Lady Chatterley"), Guillaume Canet (der auch Regie fhrt).


Der Film war wirklich sehr, sehr gut. up

Edit: Wobei ich auch auf die Serien am spten Sonntagabend im ZDF hinweisen mchte. Z.B. "GSI Spezialeinheit Gteborg". berhaupt sind die skandinavischen Serien sehr gut. Sie sind sehr realistisch.

Last edited by bigclaw6; 28/09/10 09:24 PM.

Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.