... Ich habe hier alles nur ganz kurz berflogen, aber es gibt eine Frage, die schon seit EWIGKEITEN in meinem Kopf herumspukt, und die auch nie beantwortet worden ist :

Im Vorspann von Divinity 1 bricht die Gttin aus ihrem Gefngnis aus ... und zerteilt sich ... Einige Teile dieses "gttlichen wesens" treffen verschiedene Leute ... von denen wohl alle gettet werden - bis auf denjnigen, den man seit dem als "den Gttlichen" nennt ...

Meine Frage, die sich mir seit dem stelle, lautet :

was ist mit den restlichen, den durch den Tod der anderen "gttlichen" frei gewordenen Anteilen der Gttin ?

Wird sie mglicherweise eines Tages wiedererstehen ? Wrde dies den "Tod" oder zumindest den Entzug der "gttlichen Anteile" des Gttlichen zur Folge haben ?

Mich hat an der ganzen Geschichte immer viel mehr der spirituelle Aspekt interessiert, und ich habe dazu auch an Larian einige interessante Ideen geschickt ... aber das ist laaaaange her ... Und ich befrchte, da diese Ideen irgendwie "weggekommen" sein knnten ... Eben weil es chon so lange her ist ... Ich wnsche mir trotzdem, sie wrden sie eines Tages tatschlich einmal verwenden, denn dann gbe es hier ein paar sehr interessante "WTF ???"-Effekte ... delight

Last edited by AlrikFassbauer; 06/03/11 09:10 PM.

When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch