RTL2 zeigt heute um 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere die ebenso unwahrscheinliche wie vergngliche sdkoreanische Spaghetti-Western-Hommage "The Good, The Bad, The Weird". Der Film vereint in den Titelrollen drei der auch international renommiertesten koreanischen Darsteller unter der Regie von Jee-woon Kim ("A Tale of Two Sisters"): Song Kang-ho ("The Host", "Lady Vengeance", "Durst"), Lee Byung-hun ("Joint Security Area", "G.I. Joe", "I saw the Devil") und Jung Woo-sung ("Musa - Der Krieger").