Aha, Ulisses hat nun alle DSA-Rechte gekauft, also auch die fr die DSA-Romane. Man will damit dafr sorgen, da alles aus dem DSA-Universum quasi aus einem Gu ist.

Nunja, so richtig einschtzen kann ich diesen berraschenden Schritt nicht. Am ehesten deckt er noch meine Spekulation, da man einen radikalen Neustart will - blo stellt sich halt weiterhin die Frage, wer den bewerkstelligen soll, solange man mehr oder weniger im Wochentakt gestandene Autoren entlsst, aber kaum neue dazuholt ...