Ehrlich gesagt befrchte ich aber, da ein kommerzieller Mierfolg kaum zu vermeiden ist - zumindest falls es sich doch um eine rein oder grtenteils deutsche Produktion handelt und nicht um eine internationale, englischsprachige (die sich weltweit relativ gut vermarkten liee). Denn das deutsche Publikum lt deutsche Genrefilme regelmig links liegen, selbst bei guten Kritiken (zuletzt etwa bei Dennis Gansels Vampirfilm "Wir sind die Nacht" geschehen).

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber wir werden sehen. Erstmal mssen sie sowieso gengend Geld auftreiben ...