Das ZDF zeigt heute am spten Abend zwei sehr interessante Spielfilme: Um 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere Ron Howards Kammerspiel "Frost/Nixon" ber ein im anglikanischen Sprachraum wohl ziemlich legendres, auf mehrere Sendungen verteiltes Interview des britischen Journalisten David Frost mit dem amerikanischen Ex-Prsidenten Richard Nixon, das vor und hinter den Kameras zu einem regelrechten Psychoduell ausartete. Der Film glnzt mit Michael Sheen und Frank Langella in den Hauptrollen und erhielt fnf OSCAR-Nominierungen (darunter eine fr Langella).

Um 0.25 Uhr folgt dann die Tragikomdie "Melvin und Howard" aus dem Jahr 1980, die auf angeblich wahren Ereignissen basierend das Zusammentreffen eines Durchschnittsbrgers mit einem Unbekannten schildert, der sich im Nachhinein als der exzentrische Milliardr Howard Hughes entpuppt. Der Film gewann zwei OSCARs.