Ist zwar wieder mal ein ziemlich dmlicher Sendeplatz, aber trotzdem mchte ich nicht versumen darauf hinzuweisen, da das ZDF um 0.30 Uhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag als Free-TV-Premiere die tolle Komdie "Radio Rock Revolution" von "Tatschlich ... Liebe"-Regisseur Richard Curtis zeigt.

Der Film scheint zwar durchaus zu polarisieren, was vermutlich daran liegen drfte, da er eigentlich keine echte Handlung hat, sondern eher aus einer Aneinanderreihung von (IMHO sehr witzigen) Anekdoten besteht. Aber dafr ist in der Geschichte um einen der im Grobritannien der 1960er Jahre sehr populren Piratensender jede Menge toller Musik enthalten, es gibt eine sehr spielfreudige Besetzung rund um Bill Nighy, Philip Seymour Hoffman und Rhys Ifans (und Kenneth Branagh als herrlich spieiger Politiker-Bsewicht, der die angeblich die Jugend korrumpierenden Piratensender um jeden Preis stoppen will) und jede Menge Humor. Wenn man im Lexikon unter "Feelgood-Movie" nachschaut, knnte man durchaus auf ein Bild aus "Radio Rock Revolution" stoen ... grin