"Frechheit" war Pats Wortwahl, frag ihn. grin

Aus meiner Sicht ist es halt einfach ungnstig, weil normalerweise wenige Leute Zeit und Lust haben, ein ganzes Wochenende (zumindest die Abende) mit einer einzigen Serie zu verbringen. Klar macht man das manchmal auch per DVD, aber dann ist es ja eigene Entscheidung und es gibt weder Werbung noch Zensurschnitte. Wobei sich letztere bei "Game of Thrones" berraschenderweise in Grenzen hielten, wie ich las. Aber da die Zuschauerzahlen gepat haben, lag RTL2 in diesem Fall wohl einfach mal richtig ...

Bei "The Walking Dead" wird es zumindest fr meine Bedrfnisse brigens besser ablaufen. Im Mai wird RTL2 zwar auch hier die gesamte erste Staffel an einem Wochenende zeigen - da die jedoch nur sechs Epsioden umfat, werden es dann aber eben "nur" drei Doppelfolgen pro Tag. Auerdem zeigt sich der Sender sogar der Schnittproblematik bewut und setzt deshalb eine spte Ausstrahlungszeit um 23.00 Uhr an. Offenbar mte bei "The Walking Dead" deutlich mehr geschnitten werden als bei "Game of Thrones" - naja, es ist ja bekannt, da die FSK nicht gerade aus Zombiefreunden besteht, whrend historische bzw. fantastische Stoffe ziemlich grozgig bewertet werden.

Last edited by Ralf; 28/03/12 02:37 PM.