Originally Posted by Patarival
Ich empfinde es als Frechheit, einen Zuschauer dazu zu zwingen, quasi ein ganzes Wochenende fr eine Serie frei zu halten.

Na ja... zwingen ist vllt. das falsche Wort. Es ist nur ein Angebot... wer keine Zeit hat, mu es ja nicht annehmen. smile

Ich empfinde es immer mehr als Anachronismus TV-Serien weiterhin im normalen Ausstrahlungsrhythmus im Fernsehen anzuschauen... zumindest die Option des Aufnehmens und dann paar Folgen am Stck Anschauens sollte immer strker Einzug halten in die Haushalte. Optimalerweise natrlich die DVD/BD-Verwertung... oder andere Quellen. Anders ausgedrckt: Wenn eine Serie gut ist, dann will ich so gut wie immer mehr als eine Folge sehen... auch mehr als zwei. Die ersten 3 24-Staffeln habe ich glaube innerhalb einer Woche verdrckt... was extrem ist und auch nicht gerade fr eine gesunde Sozialisierung zu der Zeit spricht. wink Aber die Serie ist einfach geil, was will man machen? grin
Folglich finde ich die AGOT-Ausstrahlung ganz gut... wie gesagt: Aufnehmen, spter anschauen.

Die Serie an sich... gut gemacht, ohne Frage. Aber die zugrundeliegende Geschichte bzw. das, was ich von den Bchern mitbekommen habe... sagt mir berhaupt nicht zu. Mir kommt das Ganze so vor, als ob es dem Autor vor allem darum ging, eine "erwachsene" Welt zu schaffen, die jeden mal so richtig schockiert. Inzest, viel Sex, Mord, Totschlag, sterbende Hauptfiguren... dazu noch recht generisch klingende Terminologie... Pathos... vielleicht bin ich einfach zu alt fr das Zeug. think

ber die Spielumsetzungen darf ich mich geschftsbedingt nicht negativ uern. Daher la ich es auch. wink


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"