Originally Posted by Rei
Was bedeutet hier MMX?

Might & Magic X.
Wobei ich interessanterweise fr Teil 6 der Serie mir extra einen Prozessor mit MMX gekauft habe, um ihn vernnftig spielen zu knnen. Als alter Fan der Serie (hoffentlich finde ich mal das Passwort fr das Forum von Thies wieder), der Teil 9 nicht so prickelnd fand, eine zumindest momentan noch recht erfreuliche Ankndigung.

Originally Posted by elgi
Aber wenn du mit solch Altbackenem Spa hast, sollst du diesen gerne haben. Ich hoffe nur, da bei vielen nicht einfach lediglich Hoffnungen mit dem Namen Guido Henkel verknpft sind, die mit diesem Projekt enttuscht werden

Fr mich ist es halt nicht altbacken, sondern die CRPGs haben sich in meinen Augen seit den 90er einfach in eine falsche Richtung entwickelt. Insbesondere die Entwicklung zu Action-Kmpfen und weg von taktischen berlegungen.
Ja, in den M&M-Spielen hat man auch ganze Kontinente entvlkert, durch die Spielweise brach da aber nie Hektik aus (und bis Teil 5 konnte man sich auch noch zwischen "Kmpfer" und "Abenteurer" entscheiden).

Originally Posted by elgi
Mir wrde EIN Charakter mit WENIGEN Werten reichen, wenn ich dafr eine wirklich nachvollziehbare und auf meine Aktionen reagierende Welt im Spiel htte.

Es wird aber auch nirgends ausgeschlossen, eine solche Welt mit mehreren Charakteren und vielen Attributen zu schaffen.

Spurenlesen, Pflanzenkunde, Giftkunde, Tierkunde mssen ja nicht fr das Mittagessen verschwendet werden. Mit hheren Werten findet man halt den flchtigen Dieb/Heilpflanze schneller oder exotische Haustiere, mit denen sich NPCs erfreuen lassen usw. usf.
Liegt hat immer an der Fantasie der Entwickler. Guido Henkel ist da doch schon mal eine gute Empfehlung.