Har, har, har..... das wird ja immer besser:

Berlin

Die Berliner Justiz prft nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" weitere Beschuldigungen gegen TV-Moderator Michel Friedman. So soll es Hinweise darauf geben, dass der Vizeprsident des Zentralrats der Juden in Deutschland Prostituierte zum Drogenkonsum animiert habe, berichtet das Blatt unter Berufung auf einen hochrangigen Ermittler. berprft werde demnach auch, ob Friedman telefonisch gleichzeitig Frauen und Drogen orderte.

Friedman verreist - Alle Termine abgesagt

Unterdessen scheint Friedman durch die Beschuldigungen auch gesundheitlich angegriffen zu sein. Nach seiner vorerst letzten Sendung am Mittwoch sei er zusammengebrochen, berichtet die "Sddeutsche Zeitung". Wie das Blatt unter Berufung auf den Hessischen Rundfunk (hr) schreibt, sei Friedman anschlieend gesundheitlich schwer angeschlagen nach Sdeuropa abgereist. Termine fr die kommende Woche habe er abgesagt.(pf/md/ddp)



Ich vermute mal eher der ist auf dem schnellsten Wege nach Israel abgedst. Hach, das ich DAS noch erleben darf....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />