Ooch, n! Bitte nicht! Der Artikel ist doch so schwach! Es wird allgemein immer vergessen, dass das politische Sommerloch seit Anfang Juli herrscht. Es werden zwangslufig die alten Themen wie Flugzeugabstrze, Abschiebung und Nessy geqult! Auch dieser arme Journalist muss sein Brot verdienen und steht unter Erfolgs- bzw. Redaktionsdruck (ich wei, wovon ich rede!) Und VG Wort zahlt nunmal nur zustzlich fr derartige "Daherzauberungen"! Wetten, dass der sptestens im August die Scientologen bemht. Wie soll er denn arbeiten? Kein Verteidungsminister mit 'ner Grfin im Pool! Der Kanzler nicht auf der Spanischen Treppe! Angela (und Edmund) keene neue Frisur! Dabbelju bei Papa auf der Couch zur Rson! Tony auf der Suche nach sich selbst (und den passenden Klamotten fr Mami)! Fischer in Amerika, um gegen L'Oreal eine Sammelklage wegen all seiner Falten zu bergeben (denn das franzsische Rechtssystem ist da unerbittlich)! Die Queen hat die Trauer um die Schwne gemeistert! Osama und Saddam buddeln an ihrem alten Tunnel nach Syrien! Putin hat sich mit dem Tagebuch von Breshnew verschanzt (und staunt)! Un der kleene Journalist, der da seine Kollegen von der Royality-Abteilung beneidet, der muss doch auch leben...