Interessant: In Großbritannien gibt es wegen des internen Brexit-Streits völlig überraschend Neuwahlen schon im Juni (eigentlich erst 2020). Ob der Brexit also doch noch einmal wackeln könnte? Angesichts des desolaten Zustands der Labour-Partei sieht es derzeit allerdings eher so aus, als könnte May ihre Mehrheit deutlich ausbauen. Der Wahlkampf dürfte jedenfalls interessant (und schmutzig) werden - und die Situation um das neue Unabhängigkeits-Referendum der Schotten (das es dann wohl 2018 geben könnte, falls es bis dahin nicht doch überflüssig wird) spielt ja auch immer noch mit rein ...