Ich meinte mit "Ich-AG" nicht das, was man heute (lt. Regierungs- und Gewerksaftkreisen) so locker leicht formuliert. Sondern das, was schon seit Jahren Realitt ist. Einzelkmpfer, die zwar Auftrge haben, aber nur solche, die sie selber satt machen. Und mit satt meine ich nicht reich. Solche Leute, die zwar Angestellte brauchen knnten, sie aber nicht finanzieren knnen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.