Ich verstehe dsa Problem mit der scheinbar schlechten bis katastrophalen Beratung. Aber das wiederum sehe ich persnlich als Schuld der Berater und nicht der Ich-AG an sich. Das mag daran liegen, da ich Beratung - vor allem staatliche - im Allgemeinen hasse und das nicht in Anspruch nehmen wrde. Aber da es genug Leute gibt, die das anders handhaben, sehe ich natrlich ein.
Nur wrde ich da wie gesagt nicht an der Ich-AG was ndern, sondern eher an den Idioten, die die Leute beraten - oder an den Leuten selbst.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"