Natrlich. Elgi will bloss nicht einsehen, das der Staat berhaupt kein Interesse daran hat an der inkompetenten Beratung und den inkompetenten Beratern etwas zu ndern. Was zhlt sind die Statistiken. Und jeder, der sich mit einer "Ich-AG" selbst den Strick um den Hals legt, ist erstmal aus der Statistik raus und schnt die Zahlen. Und nichts brauchen die Regierenden derzeit dringender als gute Zahlen. Erfolg - wenigstens auf dem Papier.

Wir wissen ja, welche Betrgereien man sich in der Vergangenheit schon ausgedacht hat, um aus 6 Millionen Arbeitslosen offizielle 4 Millionen zu machen. Die Ich-AG ist bislang der ausgeklgeltste Betrug von allen.......


Quote
Nur leider Gottes habe ich bisher noch keinen nennenswerten Alternativ-Vorschlag gesehen, der "wirklich sozial gerechte Verteilung der Lasten" bieten wrde. Klr mich doch bitte mal auf.


Ich fhle mich natrlich ungeheuer geschmeichelt das Du mir die Lsung dieser Probleme zutraust, Elgi. Aber warum bittest Du zur Abwechslung nicht mal bei Denjenigen um Aufklrung, denen Du bei der letzten Wahl Deine Stimme gegeben hast ? Wre das nicht das Naheliegendste ?

Das sind nmlich sogenannte Volksvertreter. Das heisst, es sind Deine Angestellten, von Dir beauftragt, in Deinem Namen Entscheidungen zu treffen. Und bezahlt werden sie von Deinen Steuergeldern. Und als deren Arbeitgeber kannst Du doch wohl sicher Rechenschaft von ihnen verlangen ?

Frag sie doch mal, warum ein/e Alleinerziehende/r z.B. die Hlfte der steuerlichen Freibetrge gestrichen bekommt, whrend die Schwarzgeldschieber mit einer regelrechten Steueramnestie rechnen drfen ?

Oder frag sie doch mal, warum 297,- EUR Sozialhilfe nach deren Meinung fast schon zu viel zum Leben sind, whrend eine mehrfache Millionrin mit monatlich 1600,- EUR Witwenrente gerade gut bedient ist ?

Und frag sie mal, wie sie so abgebrht, unmenschlich und ignorant sein knnen, das auch noch als "dringend notwendige Reformen" zu verspotten ? Wenn man auf Biegen und Brechen seinen Irrsinn durchdrcken will, ohne auf Gesundheit oder Leben sehr vieler Schwcherer Rcksicht zu nehmen, heisst das bei den Amerikanern beispielsweise "Kollateralschden". Unsere Regierenden hingegen sprechen dann lieber von "vereinzelten" sozialen Hrten, die fr die Grosse Sache in Kauf genommen werden mssen.

Und nachdem Deine von Dir gewhlten Volksvertreter Dich umfassend darber aufgeklrt haben, was sie mit der Macht zu tun gedenken, die Du ihnen mit Deiner Stimme verliehen hast, Elgi, kannst Du wieder hierher kommen und den unliebsamen Nrglern und Ketzern, die stndig auf jede Schweinerei mit dem Finger zeigen mssen, endlich mal so richtig das Maul stopfen.

Na, ist das nix ?

Aber um auf Deine ursprngliche Bitte zurckzukommen: Wenn ich 14000,- EUR monatlich dafr bekommen wrde mir im Bundestag den Hintern plattzusitzen und mir zu berlegen, mit welchem Trick ich mir den nchsten Urlaub auf Kosten der Steuerzahler finanzieren lassen kann, wrde ich Dir diese Bitte gerne erfllen.

Aber ich bin leider nur jemand, der vollauf damit beschftigt ist mit beiden Armen zu rudern um sich ber Wasser zu halten.