Sagen wir es doch einfach mal so, es gibt, leider, immer noch zuviele Menschen (in Deutschland), die von Verhtung nicht viel halten. Oder sich keine Gedanken darber machen, wann eine Pille funktioniert und wann nicht. Von Kondomen ganz zu schweigen. Meistens kommen diese "unbeabsichtigten" Kinder dann zur Welt und werden von Anfang an zu Sozialhilfeempfngern. Weil die Mtter einfach zu jung sind und weder einen Schulabschluss, geschweige denn eine Ausbildung haben.

Die Frage, die sich mir dabei stellt ist: In meiner Generation (Jahrgang 1955) waren wir sehr viel weniger aufgeklrt, trotzdem kamen soviele ungewollte Schwangerschaften nicht vor. Woran liegt das wohl? An Selbstverantwortung?


[color:"orange"] Definiere Mensch, bitte.
[/color]
Genau, wann fngt das Menschsein an?

Last edited by bigclaw6; 31/03/05 06:19 PM.

Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.