Divinity Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 3 of 14 1 2 3 4 5 13 14
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219328
11/07/04 02:52 PM
11/07/04 02:52 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Vielleicht mal wieder den umgekehrten Weg.

Erst einen (hoffentlich) superguten Film in die Kinos bringen, und dann eine Serie.

Egal welche Serie man favorisiert, oder welche man nicht mag.
In einem sind wir alle hier sicher einer meinung.

Es wäre schade wenn da nichts mehr käme.
Denn das Star Trek Universum ist schon etwas besonderes.



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219329
12/07/04 09:37 AM
12/07/04 09:37 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Tja. Das tönt zumindest mal sehr spannend. Vielleicht wird es dann mit dieser noch unbekannten Crew gleich eine neue Fernsehserie geben? Oder diese wird nur für Kinofilme eingesetzt?

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219330
12/07/04 09:46 AM
12/07/04 09:46 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Naja, bis dieser Kinofilm tatsächlich startet, dürfte "Enterprise" mindestens in der 6. Staffel sein (normalerweise werden bei StarTrek ja immer sieben gedreht), insofern könnte man sich dann noch ein Jahr Zeit lassen, um diese neue Serie zu entwickeln.
Allerdings halte ich das eigentlich eher für unwahrscheinlich.
Ich denke, eine neue Serie würde zeitlich eher wieder nach TNG, DS9 und VOY ansetzen - was mir auch am liebsten wäre.
Aber es gab ja immer wieder Spekulationen, daß es eine neue Crew geben könnte, die NUR in Kinofilmen eingesetzt wird - warum also nicht?

Aber bis das ganze wirklich spruchreif ist, wird es sowieso noch eine ganze Weile dauern ...

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219331
13/07/04 01:01 PM
13/07/04 01:01 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken

Last edited by Ralf; 13/07/04 01:02 PM.
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219332
13/07/04 01:17 PM
13/07/04 01:17 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Ich hoffe nur das die dem Großvater das Gesicht färben.
Brent Spinner gehört zu den Schauspielern die ich meistens übersehe wenn sie irgend wo ein Rolle haben.



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Star Dreck - unendliches Streiten #219333
13/07/04 05:50 PM
13/07/04 05:50 PM
Joined: May 2004
Posts: 182
Münster (Westfalen)
Kunar Offline
member
Kunar  Offline
member

Joined: May 2004
Posts: 182
Münster (Westfalen)
In Antwort auf:

TNG - die beste ST-Serie.
DS9 - gegen Ende wurde die Serie richtiggehend toll! Ich persönlich sehe die Ankunft von Worf auf der Station als Initialzündung für die Serie.
TOS - eher langweilig für mich... und ich hasse die Schauspieler, wenn ich das noch hinzufügen darf (ja ja, so unterschiedlich können Meinungen sein )
Enterprise - ich habe die Pilotfolge gesehen und war erschüttert von der Titelmusik. Ich bin mir sicher, daß die Serie recht gut ist, aber ich habe sie leider nicht regelmäßig angeschaut.
VOY - Schund! Die Crew ist Scheiße, der Käptn ist lächerlich, das Setting ist *gääähn*, die gesamte Serie ist vollkommen unnütz.




"Wir lieben die Menschen, die frisch heraussagen, was sie denken - falls sie das gleiche denken wie wir." (Mark Twain)

Ich habe wirklich mehrmals herzlich darüber gelacht. Einzige Abweichungen: TOS hat einige interessante Folgen ("Kennen Sie Tribbles?" - sehr lustig, "Der Schlafende Tiger" - Fiesling taucht im 2. Kinofilm wieder auf).

Irgendwie habe ich den Eindruck, alle diese Serien fangen schwach an und entwickeln sich dann mit der Zeit weiter. Einzige Ausnahme ist VOY - die hat ihr Niveau von Anfang an gehalten. Denn egal, wann ich mal reingeschaut habe: Ich fand's ziemlich langweilig.

TNG habe ich damals bei der Erstausstrahlung gesehen und mich kaputtgelacht über die simple, klischeehafte Handlung. Das änderte sich erst mit einer Folge, in der Picard einen Fehler zugab und etwas gelernt hatte. Später entwickelte sich TNG zu einer spannenden und witzigen Serie, wobei trotz allem einige Klippen umschifft werden mußten (Wesley Crusher! Guinan!). Interessant, wie einige Wesen in TNG zum ersten Mal auftauchen (die Borg, die Trill, die Bajoraner, die Cardassianer...).

DS9 wirkte nach den großartigen letzten TNG-Folgen so grottenhaft schlecht, daß ich schon bald nicht mehr eingeschaltet habe. Ein Fehler, denn später wurde die Serie richtig gut. Meine Lieblingsfolge ist Worfs Hochzeit, in deren Rahmen einige sehr weise Worte von einem klingonischen General fallen.

VOY hat irgendwie gar nichts. Klingonen und Vulkanier hat man schon vorher als Crewmitglieder erlebt - und zwar besser! Auf lästige Außerirdische wie Neelix kann man getrost verzichten. Wirklich sympathisch sind Seven of Nine und der holographische Doktor, aber das Element "Nichtmensch möchte Mensch werden" wurde bereits in TNG ausreichend behandelt und bietet so nichts Neues.

Der Charakter "Seven of Nine" wurde aus naheliegenden Gründen in die Serie hineingebracht: Man sieht stets deutlich, daß bei ihr nicht alle Borgimplantate entfernt wurden. Wahrscheinlich geht der Name ("Sieben von neun") auf eine Kalkulation der Drehbuchautoren zurück: "Selbst wenn die eigentliche Handlung total langweilig ist, werden immer noch sieben von neun Zuschauern allein wegen dieser scharfen Braut zuschauen!" Aus dem gleichen Grund hat man dann eine ähnlich angelegte Figur (kühl-unnahbare, aber immer sehr enge Klamotten tragende, gut aussehende Frau) in "Enterprise" eingebaut - nur, daß es sich eben um eine Vulkanierin statt um eine Ex-Borg handelt.

Die "Enterprise"-Serie hat einen grauenhaft kitschig-patriotischen Vorspann, entpuppt sich bei näherem Hinsehen aber als sehr selbstkritisch: Die Menschen machen stets, was ihnen gefällt, egal, ob sie von erfahreneren Außerirdischen (Vulkanierin) gewarnt werden oder nicht. Dadurch bringen sie meistens sich und/oder andere in Schwierigkeiten bis Lebensgefahr und kommen nur mit mehr Glück als Verstand aus dem Schlamassel wieder heraus. Der Käptn wirk genauso nett-naiv wie seine gesamte Crew. Statt großer Technik und Moralgeschwafel überwiegen also Humor und Selbstironie - die erste Enterprise-Besatzung ist Freund und Feind meist unterlegen, wenn es um Erfahrung und Waffensysteme geht. Das gibt der Serie natürlich einen ganz besonderen, eigenen Reiz.


Ärger im Svellttal? Auf der Suche nach dem Salamanderstein? Dann hilft der Sternenschweif-Reiseführer von Kunar!
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219334
14/07/04 09:56 AM
14/07/04 09:56 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Als Trekkie muss ich natürlich zumindest teilweise widersprechen.

Es stimmt schon, dass in den Serien ausser Voyager die Charaktere während mehreren Folgen langsam eingeführt werden, so dass z.T. nicht immer viel weltbewegende Handlung dabei ist. Umso mehr bangen wir doch mit unseren Helden, wenn sie in Gefahr geraten, wenn man sie mal so richtig liebgewonnen hat...

Seven-of-Nine und T'Pol sind wirklich absolute Hingucker. Bei ihren Formen haben sie halt keine passende Uniformen mehr gefunden. Dafür sitzt Mann doch gespannt vor dem Bildschirm und wartet darauf, dass sie sich doch mal erwärmen lassen...

Den Vorspann von Enterprise finde ich immer noch gewöhnungsbedürftig. Die Producer wollten halt, dass diese Serie weniger abgehoben daherkommt als die alten (auch wenn diese weiter in der Zukunft spielen... ). Irgendwie kann ich mich mit dieser Crew um Captain Archer mehr indentifizieren, da sie näher an unserer Realität sind.

Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219335
15/07/04 08:53 AM
15/07/04 08:53 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Als damals das Computerspiel "Star Trek - Elite Force" (der erste Teil) rausgekommen ist, dachte ich, "oh, so schlecht scheint ja Voyager gar nicht zu sein, ich geb ihm nochmals eine Chance".
Weh mir, als ich Voyager eingeschaltet habe! Pfui! Kann ein Computerspiel wirklich so viel besser sein, als die Serie von der es abstammt? Kudos an Raven Software!

Nein, Voyager konnte mich nicht fesseln. Leider. DS9 und TNG bleiben meine Favoriten. Die liebe ich dafür wirklich abgöttisch. Wobei ich der Allgemeinheit zustimmen muss und zuegebe, dass jeweils die ersten drei Staffeln noch nicht so toll sind.

Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219336
15/07/04 09:38 AM
15/07/04 09:38 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Naja. Bei Voyager kann ich v.a. mit dem Captain nicht so recht identifizieren, vielleicht liegt das aber auch daran, dass Janeway eine Frau ist...

Wie schon erwähnt, hat es in allen Serien bessere, spannendere Folgen und Handlungsstränge und auch weniger tolle. Aber man muss dranbleiben, um die Entwicklung der Charaktere und Story mitzubekommen, sonst verliert man den Faden...

Last edited by fenwulf; 15/07/04 09:38 AM.
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219337
16/07/04 11:25 PM
16/07/04 11:25 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Siehe "TV-Tips"-Topic ...

Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219338
23/07/04 02:00 PM
23/07/04 02:00 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
In der 4. Staffel von "Enterprise" scheint sich so einiges zu tun:
News

Außerdem gibt´s neue Gerüchte um den 11. Film:
Erstens soll Jonathan Frakes als Regisseur im Gespräch sein.
Zweitens ist die Thematik der Romulanischen Kriege wohl wieder vom Tisch, dafür wird nun eine Art "Starfleet Academy"-Film hochgehandelt. Dieses Konzept war vor "Enterprise" auch schon mal für eine Serie im Gespräch, wurde aber von den Produzenten abgelehnt.
Jedenfalls soll der Film zeitlich vor allen Serien spielen.

Meine Meinung: Auf "Starfleet Academy" kann ich getrost verzichten. Die Romulanischen Kriege wären mir wesentlich lieber.

Last edited by Ralf; 23/07/04 02:09 PM.
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219339
23/07/04 04:56 PM
23/07/04 04:56 PM
Joined: Aug 2003
Posts: 2,111
Graz - Austria
bernhard Offline
veteran
bernhard  Offline
veteran

Joined: Aug 2003
Posts: 2,111
Graz - Austria
ich habe heute in einem Jugendmagazin des ORF gesehen, daß angeblich für die nächsten 4 Filme William Shatner zurückkehren soll. Ich kann das persönlich nicht ganz glauben denn der ist doch schon über 70.

Edit: was erzählen die im ORF??, auf der Paramount Seite liest man nämlich nichts davon...

Last edited by bernhard; 23/07/04 05:05 PM.

bernhard live and let die!
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219340
23/07/04 05:20 PM
23/07/04 05:20 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Nein, diese Meldung ist definitiv falsch. Allerdings wird offenbar immer noch über einen Gastauftritt von Shatner in "Enterprise" verhandelt (Shatners Vertrag mit einem anderen TV-Sender verbietet das eigentlich). Vielleicht meinte das ORF ja vier FOLGEN von "Enterprise" ...

Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219341
23/07/04 05:32 PM
23/07/04 05:32 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 5,726
Germany
elgi Offline
veteran
elgi  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 5,726
Germany
Das wären dann vier weitere Gründe, die Serie nicht anzuschauen.

In welchem Bildformat wird die Serie eigentlich gedreht? Das muß ja dann 2.35:1 Cinemascope sein, damit Shatner noch ganz draufpaßt.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219342
23/07/04 06:12 PM
23/07/04 06:12 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Mensch Leute
das war die Meldung für die ersten 4 Filme
Na? Ihr wist schon Star Trek 1, Star Trek Der Zorn des Khan usw.
In Österreich dauert halt alles ein bisserl länger

Gelle Bernhard,


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219343
23/07/04 11:36 PM
23/07/04 11:36 PM
Joined: Aug 2003
Posts: 2,111
Graz - Austria
bernhard Offline
veteran
bernhard  Offline
veteran

Joined: Aug 2003
Posts: 2,111
Graz - Austria
@Stone: warte nur auf das Länderspiel, da werden wir Deutschland so richtig in den Hintern treten...


bernhard live and let die!
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219344
24/07/04 06:08 AM
24/07/04 06:08 AM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Zu recht, Bernhard zu recht.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219345
24/07/04 09:22 AM
24/07/04 09:22 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Momentan würden unseren Fußballern selbst die Tonga-Inseln kräftig die Hintern versohlen ...

Last edited by Ralf; 24/07/04 09:23 AM.
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219346
24/07/04 09:31 AM
24/07/04 09:31 AM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Du meinst bestimmt die Spieler der Tonga Inseln.
Nicht die Tonga Inseln oder


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Dreck - unendliches Streiten #219347
24/07/04 10:13 AM
24/07/04 10:13 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Wer weiß ...

Page 3 of 14 1 2 3 4 5 13 14

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2